Zum Inhalt springen.
Zur Navigation springen.

» HomeHome

1250 Jahre Obergriesheim

In gekürzter Form hat die Urkunde folgenden Wortlaut:
»Im Namen Gottes schenke ich, Eberwin, und meine Gemahlin Engiltrud dem hl. Märtyrer Nazarius, dessen Körper im Kloster Lorsch ruht, wo der ehrenhafte Abt Gundelandus regiert, alles, was wir in Offenheim (Offenau), Gundolfesheim (Gundelsheim) und Greozisheim (Obergriesheim) an Grundbesitz, Landgütern, Wiesen, Wäldern und Gewässern besitzen, für immer zum Eigentum.
Gefertigt im Kloster Lorsch am 6. Mai im 15. Jahr des Königs Pippin.«
Die Urkunde hat nach der heutigen Zeitrechnung das Datum vom 26. April 767.

TERMINE
22.04.2019
Ostermontagsmesse 10.30 Uhr
Es singt der Chor "O-Ton"; Segnung der Osterspeisen.
Die Kinder können ihre Kässchen mit dem Fastenopfer mitbringen.
Herz-Jesu Kirche Obergriesheim
24.04.2019
- keine Abendmesse ! -
27.04.2019
Frühlingskonzert Musik
Einladung zum Frühlingskonzert der Musikkapelle in der Deutschmeisterhalle
Beginn: 19:30 Uhr [mehr »]
Deutschmeisterhalle Gundelsheim
30.04.2019
12. "Come What May" Weizenbierfest
Verschiedene Weizenbiere und Handmade Acoustic Rock in der Eintracht Halle. [mehr »]
Eintracht Halle Obergriesheim
11.05.2019
Pflanzentauschbörse

[site=http://www.obergriesheim.eu/naturverbunden/index.php?seite=3][...mehr][/site]
Dorfplatz Obergriesheim
AKTUELLES
Im Moment sind keine Nachrichten vorhanden.

12. Weizenbierfest

Frühlingskonzert 2019

facebook

Kein Problem!

Gewerbe Obergriesheim: